Publikationen: Constanze Schulze

Professur für Forschung und wissenschaftliche Grundlagen in der Kunsttherapie an der Hochschule der Künste im Sozialen Ottersberg/ Studiengang Kunst im Sozialen. Kunsttherapie.

Schulze, C. (2000): Ein Blick in den Spiegel und wieder zurück
In: Zschr. Kunst + Unterricht, Heft 245/2000

Schulze, C. (2000): Bericht über die Tagung: Kunsttherapie in der Praxis - Kunsttherapeuten stellen sich und ihre Tätigkeit vor
In: Zschr. für Tanz-, Musik- und Kunsttherapie, Heft 4/2000

Schulze, C. (2001): Bericht von einer Kunsttherapietagung an der Heilpädagogischen Fakultät der Univ. zu Köln
In: Zschr. für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, Heft 1/2001, 56-57

Schulze, C. (2001): Tagungsreader: Künstlerische Therapien (Musik-, Bewegungs- und Kunsttherapie): Inter-disziplinäre und praxisbezogene Sichtweisen (22./23.6.2001)
Univ.-Druck Köln, 2001

Schulze, C. (2003): Möglichkeiten und Problemstellen von Evaluationsstudien in der Kunsttherapie
In: LVR (Hg.): Kreativtherapien: Wissenschaftliche Akzente und Tendenzen Bergisch-Gladbach
Rhein/Eifel/Mosel Verlag, 2003, 72-79

Schulze, C. (2003): Forschung und Wirksamkeit in der Kunsttherapie
In: Mitgliederrundbrief des Deutschen Fachverbandes für Kunst- und Gestaltungstherapie/ DFKGT, 05/2003, 5-7

Schulze, C. (2003): Fantasiegeschichten im Fluss – Bildnerisches Gestalten und Reflexion aus narrativer Sicht
In: Zschr. Kunst+ Unterricht, Heft 278/2003, 34-35

Schulze, C. (2004): Selbstbegegnung in Bildern
In: Kölner Universitäts-Journal, Heft 1/4 2004, 128-129

Schulze, C. (2005): Reader zum Studientag: Kunsttherapie und Bewegungstherapie in der Neuro-Rehabilitation (23.06.2005)
Univ.-Druck Köln, 2005

Schulze, C. (2005): Konstruktion – Kommunikation – Therapie: Studien zur systemtheoretischen Grundlegung der Kunsttherapie
Köln 2005
PDF-Download

Schulze, C. (2006): Bild – Gedächtnis – Spuren. Biografieforschung und Kunsttherapie
In: Zschr. Kunst & Therapie, Heft 1/2006, 21-30

Schulze, C. (2006): Bericht über den Studientag der Arbeitsgemeinschaft Diagnosis Related Groups (DRG) der Fachverbände für Künstlerische Therapie (FKT)
Kölner Universitäts-Journal

Schulze, C. (2006): Körper-Bild-Erfahrung: Zur Entwicklung und Bedeutung bildnerisch-künstlerischer Ausdrucksformen  im Kindes- und Jugendalter
In: Tagungsband des Kongresses „Bewegung in Bildung und Gesundheit“, 84-92

Schulze, C. (2006): Bericht des Arbeitskreises „Forschung und Wirksamkeit der Kunsttherapie“ (AWK)
In:  Mitgliederrundbrief des Deutschen Fachverbandes für Kunst- und Gestaltungstherapie (DFKGT), 2/ 2006

Brög, H./Foos, P./Schulze, C. (Hrsg.) (2006): Korallenstock. Kunstpädagogik und Kunsttherapie im Dialog: Festschrift für Barbara Wichelhaus
München kopaed Verlag

Schulze, C. (2006): Metaphorik der Erinnerung: Aspekte biografischer Arbeit in der Kunsttherapie
In: Brög, H./Foos, P./Schulze, C. (Hrsg.) (2006): Korallenstock. Kunstpädagogik und Kunsttherapie im Dialog: Festschrift für Barbara Wichelhaus
München kopaed Verlag, 61-73

Schulze C. (2007): Künstlerische Therapien und Demenz im Kontext aktueller Evaluationsergebnisse aus Medizin und Forschungen im Gesundheitssystem mit Bezug auf Kunsttherapie und Depression
In: Ganß, M. (Hrsg.): 4. Symposium in der Altenarbeit. Depression im Alter – die kunsttherapeutischen Möglichkeiten. Manuskriptsammlung, 47-54

Schulze, C. (2007): Bericht zur Gründung der Arbeitsgruppe Künstlerische Therapien in dem Deutschen Kolloquium für Psychosomatische Medizin (DKPM)
In: Mitgliederrundbrief des DFKGT

Schulze, C. (2007): Biografiearbeit und Biografieforschung in der Kunsttherapie
In: Hampe, R./ Stadler, P. (Hg.): „Grenzüberscheitungen“: Bewusstseinswandel und Gesundheitshandeln (Tagungsband des IGKGT/IAACT)
Berlin: Frank & Timme, 303-316

Schulze, C. (2008): Wechselseitige Herausforderung narrativ-therapeutischer und kunsttherapeutischer Verfahren aus systemischer Sicht
In: Ganß, M./ Sinapius, P./ de Smit, P. (Hrsg.) (2008): Ich sehe Dich gern Sprechen. Sprache im Bezugsfeld von Praxis und Dokumentation künstlerischer Therapien. Reihe: Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie/ Band 2. Frankfurt am Main: Peter Lang – Internationaler Verlag der Wissenschaft, 145-156

Schulze, C. (2008): Biografiearbeit und Biografieforschung in der Kunsttherapie
In: Hampe, R./ Stadler, P. (Hg.): „Grenzüberscheitungen“: Bewusstseinswandel und Gesundheitshandeln (Tagungsband des IGKGT/IAACT)
Berlin: Frank & Timme, S. 303-316

Schulze, C. (2008): „Biografische Narrative in Bildern“ – Kunsttherapeutische Potenziale
In: Schöppinger Forum der Kunstvermittlung Bd. 5. Schöppingen: Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, 129-136

Schulze, C. (2008): Zur Eigendynamik künstlerischer Prozesse: Überlegungen zur narrativ orientierten Arbeit in der Kunsttherapie
In: Konvergenzen – Divergenzen – Transformation. Das Merken und Wirken im kunsttherapeutischen – gestaltungstherapeutischen Prozess
Feiburg, S. 119-135

Elbing, U./ Schulze, C./ Zillmann, H./ Ostermann, Th. (2008): Arthedata – Aufbau und technische Realisierung einer wissenschaftlichen Datenbank für Kunsttherapie
In: Zschr. für  Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, 19 (3), 121-125

Schulze, C. (2008): Wechselseitige Herausforderung narrativ-therapeutischer und kunsttherapeutischer Verfahren aus systemischer Sicht. In: Ganß, M./Sinapius, P./ de Smith, P. (Hrsg.) (2008): Ich sehe Dich gern sprechen. Sprache im Bezugsfeld von Praxis und Dokumentation künstlerischer Therapien. Reihe: Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie/ Band 2. Frankfurt am Main: Peter Lang - Internationaler Verlag der Wissenschaft, S. 145-156

Schulze, C. (2008): Zur Eigendynamik künstlerischer Prozesse: Überlegungen zur narrativ orientierten Arbeit in der Kunsttherapie. In: Konvergenezn - Divergenzen - Transformation. Das Merken und Wirken im kunsttherapeutischen=gestaltungs-therapeutischen Prozess. Freiburg, S. 119-135

Schulze, C. (2008): Biographiearbeit und Biographieforschung in der Kunsttherapie. In: Hampe, R./ Stadler, P. (Hg.): "Grenzüberschreitungen": Bewusstseinswandel und Gesundheitshandeln (Tagungsband des IGKGT/IAACT). Berlin: Frank & Timme, S. 303-316 

Elbing, U./ Schulze, C./ Zillmann, H./ Raak, C. K./ Ostermann, Th. (2009): Arthedata – An online database of scientific references on art therapy
In: European Journal of Integrative Medicine

Schulze, C./Sinapius, P. (2010): Entwicklung integrativer Behandlungskonzepte von Kunsttherapie und Psychosomatischer Medizin. Evaluation der therapeutischen Interaktions- und Beziehungsgestaltung in der stationären Psychosomatik (Unveröff. Abschlussforschungsbericht)

Schulze, C. (2010): Interaktions- und Beziehungsgestaltung in der Kunsttherapie – Ergebnisse einer Studie zum spezifischen Potenzial der Kunsttherapie in integrativen Behandlungsprogrammen in der Psychosomatik. Künstlerische Therapien in der Psychosomatik. In: Psychologische Medizin 21, S. 19-20

Schulze, C./ Elbing, U. (2011): Arthdata.de – eine wissenschaftliche Fachdatenbank für Kunsttherapie. In: Petersen, P./ Gruber H./ Tüpker, R. (Hrsg):  Forschungsmethoden Künstlersicher Therapien. Wiesbaden: Reichert, S. 167-178

Schulze, C./ Elbing, U./ Neugebauer, L. (2011): Im Dialog mit der Psychosomatik: Fünf Jahre Arbeitsgruppe „Künstlerische Therapien“ des DKPM (Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin). In: Musiktherapeutische Umschau, Themenheft: Künstlerische Therapien, 32 (3), S. 257-267

Schulze, C. (2011): Interdisziplinäre Ansätze in der Biografie- und Erinnerungsforschung: Methodische Herausforderungen für die Kunsttherapie. In: Hampe, R./ Stadler, P. B. (Hrsg.): Multimodalität in den Künstlerischen Therapien. Berlin: Frank & Timme, S. 271-280

Schulze, C. (2011): Familienansichten: Kunsttherapie mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien. In: Gruber, H./ Wichelhaus, B. (Hrsg.): Kunsttherapie mit Kindern und Jugendlichen. Aktuelle Bezüge aus klinischen und sozialen Anwendungsfeldern. Berlin: EB-Verlag, S. 191-206

Schulze, C. (2012): Narrative in Sprache und Bild. Einzelne Aspekte zur Entwicklung narrativ-orientierter Kunsttherapie. In: Zeichen setzen im Bild. Zur Präsenz des Bildes im kunstherapeutischen Prozess. Dresden: Sandstein Verlag, S. 157-163

Schulze, C. (2012): Die Zeichen der Bilder: ein Interview. In: Kultur und Management im Dialog, Das Monatsmagazin von Kulturmanagement Network (KM), Nr. 70, 8/2012, S. 15-20, www.kulturmanagement.net

Schulze, C. (2012): Kunsttherapeutische Techniken. In: Senf, W. et al. (Hrsg.): Praxeologie integrativer Psychotherapie. Stuttgart: Thieme Verlag (in Press)

Schulze, C. (2013): Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapien – die forschungsbasierte Perspektive. In: Rössler, W./ Matter, B. (Hrsg.): Kunst- und Ausdruckstherapien. Stuttgart: Kohlhammer, 125-134

Schulze, C./ Gruber, H./ Elbing, U. (2013): Der Forschungsverbund Kunsttherapie präsentierte seine ersten Ergebnisse zur Arbeitstagung "JETZT: Forschung in der Kunsttherapie". In: Mitgliederrundbrief DFKGT, 40-41

Schulze, C. (2013): Kunsttherapeutische Techniken: In: Senf, W. et al. (Hrsg.): Praxeologie integrativer Psychotherapie. Stuttgart: Thieme Verlag, 231-235

Schulze, C. (2014): Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie, eine Skizze. In: FORUM Kunsttherapie (Schweiz), Heft 1/ 2014, 6-9

Schulze, C. (2014): Kunsttherapeutische Methoden. In: Hanswille, R. (Hrsg): Handbuch Systemische(r) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Das Essener Modell (in Press)

Schulze, C. (2014): Forschungsverbund Kunsttherapie: Arbeitsprogramm und erste Ergebnisse. In: Zschr. für Musik, Tanz- und Kunsttherapie, Sonderheft Forschung hrsg. Gruber, H./ Schulze, C./ Elbing, U. (in Press)

Schulze, C./ Klees, S./ Kasper, J.: Kunsttherapie im Gruppensetting: IiGART - Entwicklung eines standardisierten Instruments zur Dokumentation und Forschung. In: Zeitschrift für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie (in Vorbereitung)

Kasper, J./ Klees, S./ Schulze, C.: Impact of training art therapists‘ reflecting their work using the Interaction in Art Therapy Model – a randomized controlled trial (in Vorbereitung)

Kasper, J./ Schulze, C./ Klees, S.: Development and Evaluation of the IiGART Model and Corresponding Manual for Art Therapists to Structure interactions in Art Therapy According to the Interpersonal Theory (in Vorbereitung)

Schulze, C. (2015): Zur Kombination wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung: innovative Forschungsperspektiven in der Kunsttherapie. In: von Spreti (Hrsg). Kunsttherapie. Schattauer Verlag (in Vorbereitung)

Schulze, C. (2015): Bild-Narrative: Konzeptionelle Grundlagen und Methoden systemisch-orientierter Kunsttherapie in Gruppen (Monografie in Vorbereitung)





 
In Zusammenarbeit mit der

Logo der HKS Ottersberg