Weiterbildung

Die Weiterbildung „Klinisch anthroposophische Kunsttherapie“

Die Weiterbildung „Klinisch anthroposophische Kunsttherapie“ schließt an ein abgeschlossenes Kunsttherapie-Studium an und soll die kunsttherapeutischen Kenntnisse in Theorie und Praxis in einem klinisch-anthroposophischen Arbeitsfeld vertiefen. Die Ausbildung wird von KunsttherapeutInnen, Ärzten, Supervisoren und in Zusammenarbeit mit dem Begleitstudiengang „anthroposophische Medizin“ der Universität Witten-Herdecke durchgeführt. Sie bietet die Gelegenheit einer praxisnahen, intensiven Erfahrungszeit, in der die KunsttherapeutInnen in ihrem ersten Praxisjahr in enger Begleitung von kunsttherapeutischen Mentoren die Gelegenheit zu kunsttherapeutischer Praxis haben …

Zur Studieninformation

 
In Zusammenarbeit mit der

Logo der HKS Ottersberg