Projekt: Entwicklung integrativer Behandlungskonzepte von Kunsttherapie und psychosomatischer Medizin

Evaluation der therapeutischen Interaktions- und Beziehungsgestaltung von Kunsttherapie in der stationären Psychosomatik Ein Forschungsprojekt des Instituts für Kunsttherapie und Forschung in Kooperation mit dem Krankenhaus Ginsterhof - Psychosomatische Klinik
Zeitraum:  05/2008 – 12/2009

Leitung: Prof. Dr. Constanze Schulze, Prof. Peter Sinapius

Wiss. Mitarbeiter: Sabine Ritzmann (Wissenschaftliche Mitarbeiterin), Dipl.-Psych. Dr. Jürgen Kasper (Wissenschaftlicher Mitarbeiter), Helena Erdmann (Studentische Mitarbeiterin)

gefördert durch: Arbeitsgruppe Innovative Projekte beim Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen (AGIP)

Abstract:
In stationären integrativen Behandlungskonzepten in der Psychosomatik wird die Kunsttherapie zunehmend als wichtiges therapeutisches Gruppenangebot genannt. Diese Aussagen beruhen bisher zumeist auf Erfahrungen aus der Praxis oder gehen auf einzelne Fallbeschreibungen zurück. Auch in theoretischen Untersuchungen und Mata-Analysen zur Wirksamkeit von Kunsttherapie bleiben diese Aspekte häufig im Hintergrund.
In einer Studie, die in Kooperation zwischen dem Institut für Kunsttherapie der FH Ottersberg und dem Krankenhaus Ginsterhof/ psychosomatische Klinik durchgeführt wurde, standen die Frage nach dem Potential (Wirkfaktoren) der Kunsttherapie in Gruppen im Mittelpunkt. Für deren Bearbeitung wurden qualitative und quantitative Instrumente studienspezifisch entwickelt und validiert. Ziel dieses mehrperspektivischen Vorgehens war dabei die genauere Erfassung und Beschreibung der therapeutischen Beziehungs- und Interaktionsgestaltung innerhalb der Gruppen-Kunsttherapie, sowie begleitend dazu die Erfassung der kommunikativen Austausches und der Kooperationen im integrativen Team der Klinik.

Poster (download)

Weitere Informationen und Kontakt
Prof. Dr. Constanze Schulze
Email: c.schulze@fh-ottersberg.de

Prof. Peter Sinapius
Email: p.sinapius@kunsttherapieforschung.de
 
In Zusammenarbeit mit der

Logo der HKS Ottersberg