Vortrag: Dr. Astrid Matei

Depression im Kindes- und Jugendalter: Erscheinungsformen und Therapieoptionen

23.05.2017, 18:05 – 19:35 Uhr
Vorlesungsraum im Neubau der HKS (Große Str. 107, Ottersberg)

 

Depression ist eine der häufigsten psychischen Störungen weltweit. Sie kann sehr früh beginnen und sich in unterschiedlichen Lebensaltern unterschiedlich zeigen. Häufig verläuft sie chronisch und kann mitunter zur erheblichen Beeinträchtigung der psychosozialen Entwicklung führen. Da nicht alle Kinder und Jugendliche eine optimale Behandlung erhalten, möchte der Vortrag für die Früherkennungszeichen in verschiedenen Altersabschnitten sensibilisieren sowie leitliniengerechte Therapieoptionen aufzeigen.

Dr. Astrid Matei | Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, bis 2016 Oberärztin Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim, Medizinisches Versorgungszentrum Mannheim Mitte, eigene Praxis, Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Systemischer Therapie, Beratung und Familientherapie und Interpersoneller Therapie, aktuell Fortbildung zur Klinischen Hypnotherapeutin


Zur Übersicht

 
In Zusammenarbeit mit der

Logo der HKS Ottersberg